portfolio – shedworks

“Den uralten Traum von ewiger Jugend und Schönheit konfrontiert der Fotograf Bernd Mueller mit der Realität des Alterns, des Verwitterns, der Zerstörung und dem Untergang. In Mitten von postindustriellen Trümmern wird feminine Harmonie zeitgleich zum Außenseiter und zum Mittelpunkt. Ein Ausdruck des Übergangs von Ordnung zum Chaos, der wie ein Pendelschlag wieder dahin zurück kehrt. Doch neben der depressiven Sicht ist auch die hoffende Interpretation zulässig. Das Leben, welches sich die trostlose Wüste zurückerobert, urbanisiert und Gevatter Tod in seine Schranken verweist. Denn es sind die Frauen, die mit ihrem Leib uns eine neue Zukunft gebären können. Aber auch diese wird keine lichte, sondern wieder eine der Ambivalenz sein, wie der Künstler sie in seinen eindringlichen Bildern so virtuos beschreibt.”
(K. Schoeninger)

 

 

>>> zurück zur Portfolio-Übersicht

>>> weitere Fotos bei meinem Fotokunstprojekt SHEDWORKS